REISE - HOTLINE +49 40 - 606 858 20 Mo - Fr 9:00 bis 18:00 / Sa 09:00 bis 13:00

Adventszauber auf der Elbe und vorweihnachtliches Dresden – ein Geschenk für alle Sinne

Adventszauber auf der Elbe und vorweihnachtliches Dresden – ein Geschenk für alle Sinne
Adventszauber auf der Elbe und vorweihnachtliches Dresden – ein Geschenk für alle Sinne
ab 1.465 €
Dauer:
7 Tage
Verpflegung:
lt. Programm
Preis:
ab 1.465 €

Einmaliger Reise-Termin: 03.– 09.12.2019

Einfach mal eine andere Perspektive einnehmen und die Adventszeit vom Wasser aus genießen. Das fast lautlose Dahingleiten des Elbe-Flusskreuzfahrtschiffs entspannt und schenkt Entspannung von Anfang an. An Bord kulinarische Köstlichkeiten, an Land die romantische Stimmung der Weihnachtsmärkte, der kulturellen und historischen Schätze der Region und die einzigartige Pracht Dresdens genießen – das ist eine ganz besondere Vorfreude auf Weihnachten und ein Geschenk an sich selbst, das lange in Erinnerung bleibt.




Entspannen und Kultur erleben mit dem Flusskreuzfahrtschiff MS „JUNKER JÖRG“ auf der Elbe von Magdeburg nach Dresden

  •  7 Tage geführte First-Class-Bahn-/Schiffsgruppenreise
  • Bahnfahrt 1. Klasse ab/bis jeden deutschen Bahnhof inklusive
  • Urlaub von Anfang an durch Haus-Haus-Gepäcktransfer
  • 4 x Übernachtung auf dem 3***+ Superior Flusskreuzfahrtschiff MS „JUNKER JÖRG“
  • 2 x Übernachtung im eleganten 5*****-Superior-Boutique-Hotel Gewandhaus Dresden zentral gelegen
  • Das besondere Festtagsextra: Alle Ausflüge inklusive
  • Ständige Reiseleitung vor Ort
  • Kleine Gruppe und Zeit zum Entspannen und Genießen


Höhepunkte:

  • Braunschweig – die Stadt Heinrichs des Löwen
  • Innenstadtbummel in Magdeburg in die Zeit der Ottonen
  • Die 90 Thesen und weitere Werke von Luther und anderen Reformatoren in Wittenberg
  • Weißes Gold und frühe klerikale Herrschaft in Meißen
  • Stollen, Lebkuchen und betörende Düfte auf dem weltberühmten Dresdner Striezelmarkt
  • Barocke Pracht in der Dresdner Innenstadt
  • Dresdner Frauenkirche – imposanter Bau und Symbol der Völkerverständigung mit Andacht und zentraler Führung
  • Die Semperoper – Führung durch den glanzvollen Tempel der Muse
  • Auf Wunsch Besucher der Aufführung von Mozarts „Zauberflöte“ in der Semperoper oder des „Weihnachtsoratoriums“ in der Frauenkirche
  • Feudale Pracht im Neuen Grünen Gewölbe des Dresdner Residenz-Schlosses
  • Orgelnachtmusik bei Kerzenschein in der Frauenkirche

 

Reiseablauf:

1. Tag, Dienstag 03.12.19: Anreise via Braunschweig nach Magdeburg und Einschiffung

Sie reisen tagsüber von Ihren jeweiligen Wohnorten aus ganz Deutschland individuell und komfortabel in der 1. Klasse bis ca. 13 Uhr nach Braunschweig – ohne Gepäck dank unseres Haus-zu-Haus-Services. Hier treffen Sie unseren erfahrenen Reiseleiter, der Ihnen bei einem geführten Stadtbummel die Sehenswürdigkeiten der Stadt vorstellt. Entdecken Sie das einzigartige Zusammenspiel von Mittelalter und Moderne und erfahren Sie Wissenswertes über Braunschweig und Heinrich des Löwen. Vielleicht ist noch ein wenig Zeit für einen Besuch des berühmten Weihnachtsmarktes auf dem Domplatz mit dem alles überragenden Löwenstandbild, bevor es per IC-Zug weiter geht nach Magdeburg. Hier wartet am Elbufer schon das familiäre und gemütliche Komfort-Flusskreuzfahrtschiff „MS Junker Jörg“ auf unsere Einschiffung. Am Abend genießen wir erstmals die kulinarischen Köstlichkeiten im stilvoll eingerichteten Restaurant und die gepflegte und doch ungezwungene Urlaubsatmosphäre an Bord bei unserer kurzen Schifffahrt auf der Elbe bis zur prachtvollen sächsischen Landeshauptstadt Dresden (A).

2. Tag, Mittwoch - 04.12.19: Adventsstimmung an Bord und Land in Magdeburg

Nach der ersten entspannten Übernachtung in unseren komfortablen Kabinen und einem reichhaltigen Frühstücksbuffet machen wir einen Stadtrundgang durch die Innenstadt der schon im Mittelalter sehr bedeutenden Stadt Magdeburg. Höhepunkt ist der Besuch des gotischen Doms. Anschließend lassen wir uns treiben, gehen auf Entdeckungstour, schlendern über den romantischen Weihnachtsmarkt, genießen den Zauber des Advents oder ruhen uns etwas aus von all den vielfältigen Eindrücken. Ganz, wie wir mögen. Mittags heißt es wieder „alle Mann an Bord“, denn unser Schiff legt ab Richtung Wittenberg. Am Abend erwartet uns ein köstliches Drei-Gang-Menü im Bordrestaurant. (F, M, A)

3. Tag, Donnerstag 05.12.19: Martin Luther in Wittenberg

Nach dem Frühstück unternehmen wir einen Ausflug in die Lutherstadt Wittenberg. Auf einem geführten Stadtrundgang lernen wir diesen interessanten Ort und die Wirkungsstätten des berühmten Reformators näher kennen. Wittenberg ist eine liebens- und lebenswerte Stadt mit einem seit der Wendezeit aufwändig restaurierten Zentrum. Auf dem Marktplatz steht die Schloss- und Stadtkirche, das Wahrzeichen Wittenbergs als Symbol der Reformationen und weltweit bekannt. „Martin Luther“ alias Bernhard Naumann, der Küster der Stadtkirche, bringt uns Geschichte und Anekdoten aus dieser Zeit auf sehr angenehme Weise näher. Mittags legt die MS „Junker Jörg“ Richtung Meißen ab und wir genießen die Annehmlichkeiten an Bord ebenso wie das Mittag- und Abendessen im Restaurant.
Wer möchte, lässt den Abend ausklingen im Barbereich der heimeligen Panoramalounge. (F, M, A)

4. Tag, Freitag 06.12.19: Prunkvoller Nikolaustag in Meißen und Dresden

Am Morgen legt unser Flussschiff in Meißen an. Nach dem Frühstück an Bord machen wir uns auf zu einer Stadtführung durch die älteste Stadt Sachsens. Weltbekannt ist sie dank ihrer 1000 jährigen Geschichte und durch ihr einzigartiges Porzellan. Ein Besuch der ältesten Porzellanmanufaktur Europas mit Werken aus 300 Jahren Manufakturgeschichte darf nicht fehlen. Wir gönnen uns eine Pause beim Weindegustations-Imbiss der bekannten Winzergenossenschaft Meißen und erleben, dass man Wein nicht nur trinken, sondern auch erleben kann. Im Anschluss fahren wir mit dem typisch gelben Seidelschen Bus über Radebeul ins wunderschöne Dresden. Bei Lichterglanz, Glühweinduft und Adventsmusik tauchen wir ein ins Markttreiben des traditionsreichen Dresdner Striezelmarktes. Im Herzen der barocken Altstadt ist er einer der ältesten der Welt. Während unseres Tagesausflugs hat gegen Abend auch die MS „JunkerJörg“ am Dresdner Terrassenufer festgemacht. An Bord lassen wir uns ein köstliches 4-Gang-Abendessen schmecken und den Tag Revue passieren.(F, I, A)

5. Tag, Samstag 07.12.19: „Schiff ade“ und die ganze Fülle Dresdens

Nach dem Frühstück an Bord erfolgt die Ausschiffung, denn jetzt wartet inklusive Hotelübernachtung Dresden mit seiner ganzen Pracht auf uns. Wir lassen uns bei einer Stadtführung begeistern für Sachsens Hauptstadt mit der Gesamtheit seiner historischen Schätze, der faszinierenden Museumslandschaft, großartigen Architektur und atemberaubender Kulisse, während unser Gepäck vom Schiff ins Hotel transferiert wird - ganz bequem. Mittags nehmen wir teil an der Andacht „Wort und Orgelklang“ mit zentraler Kirchenführung in der weltbekannten, das Stadtbild prägenden Frauenkirche, dem größten Sandsteinbau der Welt. Gegen Mittag heißt uns das Restaurant „DRESDEN 1900“ am schönen Neumarkt nahe der Frauenkirche herzlich willkommen. Neben leckerem Essen - wir speisen im Straßenbahnwaggon - erfreuen wir uns am Ambiente zwischen Gründerzeit und Jugendstil. Museumsgastronomie, die in Erinnerung bleibt. Die zweite Tageshälfte steht ganz im Zeichen der Musik: bei einer Führung lernen wir die nicht nur architektonisch eindrucksvolle Semperoper mit ihrer langen geschichtlichen Tradition kennen. Nach einer Ruhepause haben wir am Abend die Wahl aus zwei musikalischen Aufführungen der Extraklasse - ein Meisterwerk der Oper oder ein faszinierendes Oratorium: Erleben Sie an Dresdens bekanntesten Orten: Entweder Mozarts Oper „Die Zauberflöte“ in der Semperoper mit dem Sächsischen Staatsopernchor und der Sächsischen Staatskapelle Dresden – ein wahrlich unvergesslicher Abend. Oder möchten Sie sich zu dieser Jahreszeit den Genuss des Weihnachtsoratoriums von Johann Sebastian Bach - Kantate I-VI - in der Frauenkirche mit ihrer ganz besonderen Akustik schenken? »Jauchzet, frohlocket!«, ein ganz herausragendes Erlebnis. (F, M)

6. Tag, Sonntag 08.12.19: Dresdner Schloss, Residenz der Kunstschätze und eine Nacht der Musik bei Kerzenschein

Vormittags verschaffen wir uns bei einer Führung einen Überblick über die grandiose Pracht und Fülle an Kunstwerken im Residenzschloss, eines der bedeutendsten Schlösser der Renaissance in Deutschland. Das Historische und das Neue Grüne Gewölbe mit tausenden Meisterwerken der Juwelier- und Goldschmiedekunst, das Kupferstich-Kabinett, die Rüstkammer und das Münzkabinett haben hier ihren Sitz. Beeindruckend dazu die Englische Treppe und die Ahnengalerie der Wettiner, eines der ältesten urkundlich nachgewiesenen Geschlechter des deutschen Hochadels. Ab Mittag entdecken wir Dresden ganz individuell: es lockt der bekannte Striezelmarkt. Oder interessiert Sie mehr die Weihnachtsausstellung im historischen Jägerhof mit dem Museum für Sächsische Volkskunst und der Puppentheater-Sammlung in der Neustadt? Am frühen Abend treffen wir uns zu einem gemeinsamen Abendessen nahe der Frauenkirche, denn im Anschluss wartet ein stimmungsvoller Ausklang eines Adventssonntages in diesem wundervollen Monumentalbau.
Wenn die Nacht einbricht, öffnen sich die Türen des Kirchenraumes, um für eine Stunde bei Kerzenschein und Orgelmusik den Gästen Ruhe und Freude zu schenken. Wir spüren den Zauber des Advents. Danach genießen wir das gemeinsame Abschiedsessen im eleganten und spätbarocken Coselpalais, eines der beliebtesten Restaurants Dresdens im Schatten der Frauenkirche. (F, A)

7. Tag, Montag 09.12.19: „Sachsenhauptstadt ade“ – Abreisetag

Nach dem Frühstück heißt es Abschied nehmen. Jetzt erfolgt der Transfer zum Bahnhof, von wo wir individuell mit den ICE- und IC-Zügen zurück zu unseren Heimatbahnhöfen fahren - ganz einfach und bequem ohne Gepäck dank unseres Haus-zu-Haus-Services. (F)

(F=Frühstück, M=Mittagessen, I=Imbiss, A=Abendessen)

 

Unser Schiff: MS „JUNKER JÖRG“

Willkommen an Bord ! Die MS "JUNKER JÖRG" ist ein 3***+ Superior Schiff, vollständig modernisiert, das speziell für die Elbe gebaut ist und aufgrund seiner kompakten Bauweise ideal im Wasser des Flusses liegt und gleitet. Mit nur zwei Decks und einer überschaubaren Gästezahl bietet es eine persönliche, ungezwungene und familiäre Atmosphäre. Der Kapitän ist gleichzeitig Eigner und fährt unter deutscher Flagge. Die Bordsprache ist deutsch.

Ausstattung

Rezeption mit angegliederter Lobby. Die wunderbare Aussicht genießen Sie in der Panoramalounge mit Barbereich. Die kulinarischen Köstlichkeiten werden im bordeigenen, stilvoll eingerichteten Restaurant serviert, in dem alle Gäste in einer Tischzeit speisen.
Großflächiges Sonnendeck, kleiner Bordshop, Bibliothek und WLAN (kostenfrei auf dem gesamten Schiff). Treppenlift zu allen Decks. Die vielen Annehmlichkeiten und Unterhaltungsangebote an Bord laden zum Entspannen und Wohlfühlen ein.

Das Schiff ist knapp 95 m lang und 11 m breit und bietet umfassenden Komfort für max. 110 Passagiere. Genießen Sie Vollpension an jedem Tag: Ein reichhaltiges Frühstücksbuffet, das À la carte-Mittag- und Abendessen und Kaffee- und Tee mit Gebäck oder Kuchen – serviert in eleganten Räumlichkeiten - lassen keine Wünsche offen. Ausgewählte nationale Getränke (z. B. Wasser, Softdrinks, Kaffeespezialitäten, Bier, Hauswein, diverse Spirituosen) zu den Mahlzeiten und in den Bordbereichen, wo Getränke ausgeschenkt werden (von 10.00 – 24.00 Uhr). Den Deckplan des Schiffes finden Sie auf der letzten Umschlagsseite.

Die ca. 12 qm großen Kabinen verfügen über separate Einzelbetten, Klimaanlage und Heizung, einen Safe für die Aufbewahrung von Wertsachen, Telefon, Flat TV und Dusche / WC und Haartrockner. Minibar (Bier, Wasser und Coca Cola. Tägl. Auffüllung).

Die 15 qm großen Suiten bieten Doppelbetten, eine zusätzliche Sitzecke und einen französischen Balkon mit herrlichem Panoramablick. Nespresso Maschine (2 Kapseln tägl. pro Person).

 

Ihre Anreisemöglichkeiten

Sie reisen individuell von Ihrem Wohnort in der 1. Klasse und ohne Gepäck nach Braunschweig. Die Ankunft ist bis ca. 13:00 Uhr vorgesehen. Zu den ICE-Halten auf dieser Linie bestehen aus nahezu allen Regionen durchgehende Verbindungen. Die Rückfahrt erfolgt gegen Mittag über die gleichen Linien. Wir beraten Sie gerne zu den besten Reiseverbindungen.

 




Preise

pro Person in €:
DoppelEinzel
ArrangementDoppelkabine Smaragd-Deck1.465,-+ 560,-
 Doppelkabine Diamant-Deck1.565,-+ 700,-
 Suite Diamant-Deck1.715,-+ 900,-
Preise für Schiff und Hotel

Zubuchbare Wunschleistungen pro Person in €

Höherwertige Doppelzimmer oder Suiten im Hotel         auf Anfrage

 

 

 

 

 

Einmaliger Termin: 03.12.19 -09.12.19

Hotel-Unterbringung:

5-Sterne Boutique-Hotel Gewandhaus Dresden

Unsere Unterkunft befindet sich direkt an der historischen Altstadt im Zentrum Dresdens. Gastlich, serviceorientiert, stilvoll und traditionell – einfach zum Wohlfühlen. Alle bekannten Sehenswürdigkeiten, die Elbe, die Innenstadt, das Geschäftszentrum, die Neustadt erreichen wir zu Fuß in nur wenigen Minuten.
Alle 97 Zimmer und Suiten des Hotels sind mit hochwertigen, einzeln angefertigten Designermöbeln ausgestattet. Sie schlafen in großen Queen Size Betten in charmant und hell eingerichteten Zimmern mit Flachbild-TV, Minibar, Safe, Klimaanlage und Heizung, Nespresso Maschine und kostenfreiem WLAN Zugang. Die Badezimmer sind mit Badewanne / Dusche, WC, Bademantel, Slipper, Fön und hochwertigen Kosmetikartikeln ausgestattet. Jeden Morgen genießen Sie ein reichhaltiges Frühstücksbuffet im (m)eatery Bar und Restaurant.

 

 Inklusivleistungen Schiff:

  • 4 Übernachtungen auf der MS „JUNKER JÖRG“ in der gebuchten Kabinen-Kategorie inkl. Vollpension und Getränke auf dem Schiff
  • Ausflüge gemäß Reiseprogramm
  • Deutsch sprechender Gästeservice an Bord

 

Inklusivleistungen Landprogramm:

  • Bahnfahrt 1. Klasse ab/bis jedem deutschen Bahnhof inkl. Platzreservierungen
  • Übernachtungen in Dresden (2x) im 5***** Boutique Hotel Gewandhaus Dresden
  • Halbpension mit teils traditionellen Spezialitäten während der gesamten Reise
  • 2 x Mittagsimbiss, 2 x besonderes Restaurant-Abendessen
  • Alle Ausflüge wie beschrieben
  • Comundus-Reiseleitung ab Berlin bzw. Berlin
  • Deutsch sprechende Reiseleitung durchgehend • Sorgloser Gepäcktransport ab/bis Haustür

 

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Trinkgelder
  • Ausgaben des persönlichen Bedarfs
  • Sonstige, nicht genannte Leistungen, Mahlzeiten und Getränke
  • Reisekranken- und Reiserücktrittsversicherung, deren Abschluss bei uns wir
    dringend empfehlen.

 

Unbeschwert und sorgloses Reisen/Gepäcktransfer

Für die unbeschwerte, bequeme und sorglose Anreise per Bahn organisieren wir einen Gepäcktransfer von Ihrem Zuhause direkt ins Hotel und wieder zurück.

 

Vorvertragliche Informationen:

Programmänderungen vorbehalten – vor allem bei Niedrig- oder Hochwasser sind Änderungen möglich. Für diese Reise ist ein gültiger Reisepass oder Personalausweis erforderlich.
Teilnehmerzahlen: mindestens 15, max. 25

Veranstalter: Comundus Reisen und Events GmbH, Düsseldorf und Viva Cruises, Düsseldorf; gemäß AGB der Comundus Reisen kann diese Reise bis 30 Tage vor Abreise wegen Nichterreichen der Teilnehmerzahl abgesagt werden. Nach Buchung ist eine Anzahlung von 20 % fällig. Der Restbetrag ist bis 30 Tage vor Abreise zu bezahlen.


Zur Übersicht:
Flusskreuzfahrten
Newsletter Anmeldung
Melden Sie sich noch heute für unseren tollen Newsletter an und erhalten Sie die besten Angebote!
Ihre Daten werden niemals weitergegeben!