REISE - HOTLINE +49 40 - 606 858 20

Mo - Fr 9:00 bis 18:00 | Sa 09:00 bis 13:00

Montenegro – Perle der Adria

Montenegro – Perle der Adria
Montenegro – Perle der Adria
ab2.199 € pro Person
Dauer:
10 Tage
Verpflegung:
lt. Programm
Preis:
ab2.199 €

10-tägige Flugreise mit spannenden Ausflügen, Halbpension und vier Tagen Freizeit
Wir lieben die Adriaregion – kulturelle Höhepunkte, fantastische Panoramen und interessante Ausflugsziele reihen
sich hier aneinander. Noch nicht von Besuchermassen überschwemmt, ist Montenegro im wahrsten Sinne ein
touristischer Rohdiamant.



Montenegro – Perle der Adria

Gemeinsam entdecken wir:


• das bergige Landesinnere mit tiefen Canyons, klaren Seen und idyllischen Bergdörfern
• wichtige kulturhistorische Orte mit Baudenkmälern von Illyrern, Venetiern und Habsburgern
• die Vielfalt der landestypischen Küche mit würzigen Balkan- und Adriaeinflüssen


Die Bucht von Kotor ist der südlichste Fjord Europas und eine der malerischsten Regionen Montenegros.
Unser 5-Sterne-Hotel „Hyatt Regency Kotor Bay“ liegt hier eingebettet zwischen den Berghängen und dem tiefblauen
Fjord. Es bietet einen perfekten Ausgangsort für unsere Ausflüge und ist eine herrliche Ruheoase für Ihre Freizeit.
Das Besondere an dieser Reise nach Montenegro:

• Flüge mit renommierter Fluggesellschaft
• Ausflüge im modernen, klimatisierten Reisebus
• Deutschsprachige Reiseleitung vor Ort, zu jeder Zeit erreichbar
• Ausflüge sind bereits im Reisepreis enthalten
• Abwechslungsreich gestaltetes Ausflugsprogramm:
• Bootsfahrt zur Insel „Maria vom Felsen“
• Bucht von Kotor – südlichster Fjord Europas
• Tagesausflug nach Dubrovnik
• Nationalpark Skutarisee – Bootsfahrt auf dem Seerosen-See
• Halbpension: 9 x Frühstücksbuffet und reichhaltige Buffets am Abend, zu jedem Abendessen ein Wahlgetränk
• Wir laden Sie ein:
• 1 x Kaffee & Kuchen in Perast
• 1 x landestypische Hefeknödel mit Honig
• 4 x ein 3-Gänge-Mittagessen auf den Ausflügen mit Fisch oder Fleisch



Tag 1
Anreise nach Montenegro – komfortabler Flug mit renommierter Airline
Heute beginnt unsere aufregende Reise nach Montenegro. Steigen Sie in den Flieger und lassen Sie sich komfortabel
mit einer anerkannten Fluggesellschaft nach Dubrovnik/Kroatien oder nach Podgorica/Montenegro (terminabhängig)
bringen. Dort angekommen, empfängt Sie unsere deutschsprachige Reiseleitung. Gemeinsam geht es im modernen
Reisebus in das 5-Sterne-Hotel „Hyatt Regency Kotor Bay“. Die Entfernungen von den beiden Flughäfen zum Hotel sind
etwa gleich. Hier beziehen wir unsere Zimmer für den kompletten Montenegro Urlaub. Das Hotel überzeugt mit seiner
exklusiven Lage direkt an der Bucht von Kotor: der hoteleigene Strand bietet Liegen und Sonnenschirme. Unsere
Zimmer haben alle Meerblick. Am Abend erhalten wir ein schmackhaftes Abendessen im Hotel.

Tag 2
Bucht von Kotor – der montenegrinische Fjord
Wir beginnen den Tag entspannt am Frühstücksbuffet, bevor wir zum heutigen Ausflugstag aufbrechen. Gemeinsam
erkunden wir Kotor. Sie ist eine der ältesten Städte Montenegros und zählt zum UNESCO-Weltkulturerbe. Umgeben von
einer gewaltigen Stadtmauer beherbergt sie eine faszinierende Mischung aus zahlreichen Baustilen aus ganz Europa,
großzügigen Plätzen und engen Gassen. Durch das westliche Stadttor (Sea Gate) gelangen wir in die Altstadt. Für
die Führung teilen wir uns in zwei Gruppen auf, ein ortskundiger Stadtführer kommt dazu. Unsere Audiogeräte nutzen
wir für eine noch bessere Hörqualität.
Im historischen Zentrum besuchen wir die Sankt-Tryphon-Kathedrale. Sie ist das größte und schönste Gebäude und
verfügt über zahlreiche Fresken und eine reiche Kunstsammlung. Dann setzen wir unsere Panoramafahrt entlang der
Bucht fort und kehren zum Mittagessen ein. Wir genießen ein 3-Gänge-Menü mit regionalem Fisch und/oder Fleisch.
An der Bucht von Kotor liegen pittoreske Orte, darunter Perast, ein barockes Schmuckstück mit neun Verteidigungstürmen. Hier besteigen wir unser Boot, mit dem wir zur Insel „Maria vom Felsen“ übersetzen. Wir sehen hier die Wallfahrtskirche aus dem 17. Jahrhundert und heutiges UNESCO-Weltkulturerbe. Im angeschlossenen Museum erfahren
wir die lokale Geschichte und was es mit den vielen Haushaltsgegenständen auf sich hat. Auf der Rückfahrt zum Hotel
genießen wir noch Kaffee und Kuchen.

Tag 3
Tagesausflug nach Dubrovnik/Kroatien – Juwel hinter einer imposanten Stadtmauer
Die Hafenstadt Dubrovnik liegt am südlichsten Zipfel der kroatischen Adria und ist eine der schönsten Städte Europas.
Hinter einer imposanten Stadtmauer verbirgt sich eine bezaubernde Altstadt. Das zum UNESCO-Weltkulturerbe ernannte
mittelalterliche Areal ist gesäumt von Baudenkmälern aus dem Mittelalter, dem Barock und der Renaissance. Für die
Altstadtführung teilen wir uns wieder in zwei Gruppen auf, nutzen zur besseren Verständigung unsere modernen Audiogeräte und ein ortskundiger Stadtführer begleitet die zweite Gruppe.
Wir besichtigen eines der weltweit eindrucksvollsten Franziskanerklöster. Auf unserem Rundgang durch das romanischgotische Kloster entdecken wir äußerst wertvolle Kunstgegenstände und zwei Kreuzgänge mit über 120 dekorativen
Säulen. Im Kloster befindet sich neben der Bibliothek mit wertvollen Manuskripten auch die älteste Apotheke der Welt.
Sie ist seit über 700 Jahren in Betrieb. Zum Mittagessen kehren wir in einem urigen Dorflokal ein und genießen ein
3-Gänge-Menü mit regionalen Spezialitäten.

Tag 4
Nationalpark Skutarisee – größter Süßwassersee auf dem Balkan & Felsenkloster Ostrog
Heute fahren wir nach dem Frühstück in Richtung Süden. Wir genießen die Panoramafahrt durch die Berge Montenegros.
Unterwegs halten wir immer wieder an, um den atemberaubenden Blick auf die Seelandschaft des Nationalparks Skutarisee zu genießen. Zwei Drittel des 48 Kilometer langen und 14 Kilometer breiten Gewässers gehören zu Montenegro,
während sich der Rest des Skutarisees (auf Montenegrinisch Skadarsko Jezero) im Nachbarland Albanien befindet. Mit
dieser enormen Größe ist er der größte See der Balkanhalbinsel und, je nach Jahreszeit und Wasserstand, auch der
größte See in Südeuropa.
In Virpazar, einem winzigen Dörfchen am Ufer des Sees, startet unsere gemütliche Bootsfahrt. Freundliche Fischer fahren
uns über den eindrucksvollen See. Wir beobachten Wasservögel wie Pelikane, Kormorane und Reiher. Sie rasten und
nisten im flachen Wasser und im weitläufigen Sumpfgebiet mit dichtem Seerosenteppich. Während der Fahrt genießen
wir landestypische Hefeteigknödel (Priganice) mit Honig, leckeren Käse und einen Digestif.
Das zweite Highlight an Tag 4 ist der Besuch des Felsenklosters Ostrog. Es ist eines der bedeutendsten Klöster der
serbisch-orthodoxen Kirche, zu dem Pilger aus aller Welt strömen. Reisende und Liebhaber beeindruckender Architektur wissen die außergewöhnliche Bauart des Gotteshauses mitten in einem Felsen zu schätzen. Schließlich sieht man ein
Kloster wie dieses nicht alle Tage, das in einer Höhe von 900 Metern inmitten einer Höhle in einer Felswand erbaut wurde.
Es bietet dazu eine sensationelle Aussicht über die Bjelopavlicko-Ebene. Wir lassen uns bei einem Besuch in die Legenden um den Erbauer des Sakralgebäudes einweihen.

Tag 5
Budva und das Schinkendorf Njegusi – venezianischer Baustil & berühmte Köstlichkeiten
Heute fahren wir nach Budva. Sie ist die älteste Stadt an der Küste von Montenegro. Bei einem verheerenden Erdbeben
1979 wurde die Stadt nahezu vollständig zerstört. Historische Pläne aus österreichischen Archiven ermöglichten den
Wiederaufbau der Altstadt im venezianischen Stil. Die engen Gassen haben Charme und bieten immer wieder schattige
Plätze. Sehenswert sind der Glockenturm von 1867, einige hübsche Kirchen und die Stadtmauer. Die Zitadelle ist ein
altes Kastell und wird im Sommer, wie so oft in Montenegro, als Freilichtbühne genutzt. Wir sind hier zu einem Sektempfang geladen.
Unsere Fahrt führt uns durch die montenegrinischen Berge in das Schinkendorf Njeguši. Im Geburtsort von Dichterfürst
Petar II. Petrovic-Njegoš im Nationalpark Lovcen sind Räucherwaren noch richtig populär. Der Schinken aus Njeguši ist
bis über die Grenzen des Landes hinaus bekannt. In einem urigen Lokal probieren wir diese Köstlichkeit und genießen
ein traditionelles Mittagessen als 3-Gänge-Menü.

Tag 6 bis 9
Vier Tage Freizeit zur Erholung und Entspannung
Genießen Sie die besonderen Vorzüge unseres 5-Sterne-Hotels. Freuen Sie sich auf ein Spa- und Wellnesscenter, eine
Kaffee- und Loungebar sowie einen eigenen Strandbereich mit Sonnenliegen und Sonnenschirmen. Wenn Sie am Strand
entlangschlendern, das Wasser Ihre Füße umspielt und Sie die Sonne auf der Haut spüren, dann wissen Sie: Genau so
muss sich Urlaub am Meer anfühlen. Kulinarisch verwöhnen wir Sie im Rahmen der Halbpension morgens und abends an
reich gedeckten Buffets mit regionalen und internationalen Köstlichkeiten.

Tag 10
Rückflug
Heute reisen wir entweder vom Flughafen Dubrovnik/Kroatien oder vom Flughafen Podgorica/Montenegro zurück nach
Deutschland. Freuen Sie sich über die vielen Geschichten und Erinnerungen, die Sie über den Rohdiamanten Montenegro für die Daheimgebliebenen im Gepäck haben.
Änderungen des Reiseverlaufs vorbehalten


Preise

Saisonzuschläge:
01.06.2023 – 30.06.2023=  84 € (B)
01.07.2023 – 15.09.2023=124 € (C)
16.09.2023 – 30.09.2023=  84 € (B)
01.10.2023 – 31.10.2023=  00 € (A)

Flughafenzuschlag:
MUC=00 €
BER / HAM=34 €
DUS / FRA=24 €

EZ-Zuschlag für 9 Nächte:
769 € (A)
899 € (B)
969 € (C)

DIESE PREISE GELTEN BEI BUCHUNG BIS 06.01.23 Anschliessend erhöhen sich die Preise um 100,-

 

TERMINE

Berlin          19.06.2023 2.317 €
                   06.09.2023 2.357 €
                   18.09.2023 2.317 €
                   24.09.2023 2.317 €
                   06.10.2023 2.233 €

Düsseldorf 19.06.2023 2.307 €
                  06.09.2023 2.347 €
                  30.09.2023 2.307 €
                  18.10.2023 2.223 €

Frankfurt    01.06.2023 2.307 €
                  07.06.2023 2.307 €
                  31.08.2023 2.347 €
                  18.09.2023 2.307 €
                  30.09.2023 2.307 €
                  12.10.2023 2.223 €

Hamburg   01.06.2023 2317 €
                  07.06.2023 2.317 €
                  13.06.2023 2.317 €
                  31.08.2023 2.357 €
                  12.09.2023 2.357 €
                  24.09.2023 2.317 €
                  12.10.2023 2.233 €
                  20.10.2023 2.233 €


München   13.06.2023 2.283 €
                  12.09.2023 2.223 €
                  06.10.2023 2.199 €

 

Leistungen - Montenegro – Perle der Adria

9 Nächte im Hotel „Hyatt Regency Kotor Bay“


Das „Hyatt Regency Kotor Bay“ ist ein 5-Sterne-Hotel (Landeskategorie), das ab Sommer 2023 Eleganz, Ultra-Komfort und
minimalistischen Stil mit moderner Raffinesse verbindet. Derzeit wird es noch unter „Blue Kotor Bay Premium Spa Resort“
geführt. (Stand Oktober 2022)
• Lage: Direkt am hoteleigenen Strand an der Bucht von Kotor, nur 8 Kilometer von Kotor entfernt.
Die nähere Umgebung in Richtung Lepetane und in die andere Richtung nach Kotor lässt sich
bequem mit dem Fahrrad erkunden. Die schmale Straße entlang der Bucht hat wenig Verkehr.
Sie passieren mehrere kleine Dörfer mit authentischen Steinhäusern, Cafés und Restaurants.
• 24 h Rezeption, Buffetrestaurant, Piano-Lobbybar, Strandbar, Sonnenterrasse, WLAN kostenfrei
• Sonnenterrasse mit Swimmingpool (saisonal), Liegen und Schirme sowie Badetücher am Strand inklusive
• Hallenbad (ganzjährig geöffnet), Sauna, Fitnesscenter
• Fahrradverleih auf Anfrage gegen Gebühr
• Klimatisierte Doppelzimmer: ausgestattet mit Flachbild-TV, Minibar (gegen Gebühr),
Kaffee-/Teezubereiter, Balkon oder Terrasse, Meerblick, Bademäntel und Slipper.
Bad mit Dusche, WC, Haartrockner
• Kulinarik inklusive im Hotelrestaurant
• Halbpension: Tägliches Frühstücks- und Abendbuffet
• Zum Abendessen ein Getränk nach Wahl im Glas (0,2 l) Softdrink, Mineralwasser, Bier, Weiß- oder Rotwein

Unsere Inklusiv-Reiseleistungen pro Person
An- und Abreise
• Flüge mit renommierter Airline, Via-Flüge möglich: Deutschland <> Podgorica/Montenegro oder Dobrovnik/Kroatien
• Transfers im komfortablen Reisebus: Flughafen <> Hotel, jeweils ca. 75 Kilometer
Hotels (Landeskategorie) und Kulinarik
• 9 Übernachtungen im 5-Sterne-Hotel
• 9 x Halbpension: Frühstücksbuffet und Buffets am Abend inklusive ein Getränk Ihrer Wahl
 (0,2-l-Glas Bier, Wein oder Softgetränk)
Wir laden Sie ein:
• 1 x Kaffee & Kuchen in Perast
• 1 x landestypische Hefeknödel mit Honig
• 4 x ein 3-Gänge-Mittagessen auf den Ausflügen mit Fisch oder Fleisch
Humboldt ReiseWelt-Service
• Ausflugsziele bereits für Sie zusammengestellt
• Eintrittsgelder im Reisepreis enthalten
• 24/7 präsente deutschsprachige Reiseleitung
• Für die Stadtführungen in Kotor, Dubrovnik und Budva teilen wir uns in zwei Gruppen mit maximal 18 Personen auf
• Ein extra Stadtführer mit guter Ortskenntnis kommt dazu
• Mit Audiogeräten ausgestattet, folgen wir den Erklärungen der Guides
PREMIUM-Vorteile auf Wunsch gratis
Rail&Fly-Ticket der Deutschen Bahn, 2. Klasse

Reisen Sie bequem und umweltschonend zu und von Ihrem gewählten Flughafen. Für die An- und Abreise stehen Ihnen
fast alle Zugverbindungen der DB und vieler Verkehrsverbünde bundesweit zur Verfügung.
Allianz Travel Reiserücktrittsversicherung

Sie können eine Reise wegen unerwarteter Gründe, wie einer plötzlich schweren Erkrankung, Unfall, Arbeitsplatzwechsel oder bei einer Quarantäne bzw. Erkrankung im Zusammenhang mit Corona (Covid-19) nicht antreten?
Mit diesem Reiseschutz sind Sie gegen zahlreiche Ereignisse versichert

Unser Inklusiv-Ausflugsprogramm

• Wir bieten Ihnen während unserer Reise ein ausgewogenes und vielseitiges Entdeckerprogramm für einen
rundum erlebnisreichen Urlaub!
• Organisiert: Alle Eintrittsgelder laut Programm inkludiert
• Perast – barockes Schmuckstück an der Bucht von Kotor
• Bootsfahrt: Die künstliche Insel „Maria vom Felsen“ mit Besuch der Wallfahrtskirche und des Museums
• Kotor – die Hafenstadt auf unserem Stadtrundgang entdecken
• Historische Gassen laden zum Bummeln ein
• Sankt-Tryphon-Kathedrale: größte romanische Kirche der östlichen Adriaküste
• Dubrovnik – Hafenstadt und UNESCO-Weltkulturerbe
• Tagesausflug nach Kroatien: Altstadtführung und Besuch des Franziskanerklosters
• Skutarisee – größter Süßwassersee auf dem Balkan
• Bootsfahrt durch das Naturparadies: Mit etwas Glück können wir sogar Pelikane, Kormorane und Reiher sehen
• Felsenkloster Ostrog – einzigartiger Pilgerort an der Felswand
• Besichtigung des Klosters der serbisch-orthodoxen Kirche, zu dem Pilger aus aller Welt strömen
• Budva – charmante Altstadt an der Adria
• Besichtigung der malerischen Altstadt und Besuch der Zitadelle mit Sektempfang
• Schinkendorf Njeguši – typisch montenegrinische Spezialitäten
• Verkostung des Njeguši-Schinkens mit Bauernbrot und Käse
• 4 Tage Freizeit für eigene Unternehmungen, baden und entspannen