REISE - HOTLINE +49 40 - 606 858 20 Mo - Fr 9:00 bis 18:00 / Sa 09:00 bis 13:00

Genussvoller Jahreswechsel im charmanten Straßburg

Genussvoller Jahreswechsel im charmanten Straßburg
Genussvoller Jahreswechsel im charmanten Straßburg
ab 1.735 €
Dauer:
5 Tage
Verpflegung:
lt. Programm
Preis:
ab 1.735 €

Einmaliger Reisetermin: 30.12.19 -03.01.2020

Erleben Sie den Jahreswechsel in Europas lebendiger Hauptstadt Straßburg ! Entdecken Sie, wie diese Stadt im Elsass tickt mit ihrem kulturellen Reichtum, den europäischen Institutionen, den architektonischen Schätzen und nehmen Sie an dem außergewöhnlich dynamischen Leben und der sprühenden Lebensfreude teil ! Straßburg ist eine der schönsten Orte der Welt - nicht zuletzt wegen des Wahr-zeichens, des berühmten über 1000 Jahre alten Straßburger Münsters. Das ganze Stadtzentrum - "Grande Ile" genannt - wurde von der UNESCO aufgrund der vielfältigen Architektur zum Weltkulturerbe erklärt. Dazu lockt das Elsass mit herrlichen Weinbergen und manch edlem Tröpfchen.

Das 4****-Hotel "Mercure Strasbourg Centre" bietet in idealer Lage in einem der malerischsten Viertel von Straßburg den idealen Ausgangspunkt für alle Unternehmungen und verspricht mit persönlichem Service und komfortabler Ausstattung eine entspannte Atmosphäre. Höhepunkt ist der gediegene Jahreswechsel im Mozartsaal, in dem der geniale Namensgeber und Musikus während seiner Rückreise aus Paris schon aufgetreten ist.



Musikalische Lebensfreude und Savoir Vivre im weinseligen Elsass

 

  • 5 Tage geführte First-Class-Gruppenreise
  • Alle Ausflüge inklusive
  • Ständige Reiseleitung vor Ort
  • Bahnfahrt 1. Klasse inklusive
  • Urlaub von Anfang an durch Gepäcktransfer ab/bis Zuhause
  • Kleine Gruppe
  • Aufenthalt im Hotel "Mercure Strasbourg Centre" (4****Sterne)

 

 Höhepunkte:

  • Vielseitige Architektur und Europas Parlament während der Stadtrundfahrt
  • Alemannische Gemütlichkeit und mittelalterliches Fachwerk in der Altstadt Straßburgs
  • Die Astronomische Uhr und deutsch-französische Baukunst im Straßburger Münster
  • Elsässer Traditionen und Weinanbau entlang der Weinstraße mit 4-Gang-Spezialitätenessen auf dem Mont Saint-Odile, der Hochburg des Elsass
  • Festliches nachmittägliches Silvesterkonzert in der St. Thomas Kirche
  • Festlicher musikalischer Jahreswechsel im eleganten Mozartsaal mit 4-Gang-Gala-Menü und Klavierkonzert
  • Mittelalterliches Colmar mit Besichtigung des legendären Isenheimer Altars und Weinverkostung
  • Spezialitäten-Imbiss mit traditionellem Elsässer Flammkuchen
  • Abschluss-Abendessen im eleganten Restaurant „Maison Kammerzell“
  • Beschwingter Jahresbeginn beim Neujahrskonzert

 

 Reiseablauf

1. Tag: Samstag, 30.12.19 – Anreise nach Karlsruhe und weiter ins charmante Straßburg

Tagsüber individuelle und bequeme Anreise – ganz ohne Gepäck dank unseres Gepäckservices - mit den schnellen und komfortablen Fernzügen der Deutschen Bahn nach Karlsruhe. Die Ankunft sollte bis ca. 13.00 Uhr erfolgen. Hier erfolgt die Begrüßung durch unsere Reiseleiterin. Gemeinsam reisen wir mit dem Bus nach Straßburg und erhalten gleich nach der Ankunft während der Stadtrundfahrt am Nachmittag einen ersten bemerkenswerten Eindruck von der Vielseitigkeit Straßburgs und den dort angesiedelten europäischen Institutionen. In unserem zentral gelegenen 4****-Hotel beziehen wir unsere modern ausgestatteten Zimmer. Am Abend wartet ein schmackhaftes 3-Gang-Menü auf uns im Hotel. (A)

2. Tag: Sonntag 31.12.19– Silvester: Heute wird`s festlich, musikalisch und kulinarisch

Nach einem reichhaltigen Frühstück vom Buffet lernen wir bei einem geführten Rundgang die vielen Seiten der mittelalterlichen und romantischen Altstadt Straßburgs und die imposante La Cathédrale Notre-Dame, auf Deutsch Liebfrauenmünster, kennen. Sie ist eine der größten Sandsteinbauten der Welt und beherbergt im Inneren eine außergewöhnliche astronomische Uhr. Anschließend genießen wir einen typischen kleinen Snack. Den Jahresausklang starten wir am Nachmittag mit einem Konzert für Orgel und Trompete in der frühmittelalterlichen St. Thomas-Kirche. Die beeindruckende Hallenkirche aus dem 9. Jahrhundert beherbergt eine grandiose Silbermann-Orgel. Gönnen wir uns die Zeit der Besinnung und Einkehr, denn am Abend erwartet uns ein kulinarisches 4-Gang-Silvester-Festessen in der wundervollen Kulisse des Mozartsaals, wo der Musiker im Jahr 1773 sein erstes Konzert in der Stadt gab. Passend zum besonderen Ambiente wird der Abend musikalisch begleitet. Wir erleben den Jahreswechsel bei einem exklusiven Klavierkonzert mit jungen und brillanten Pianisten und begrüßen 2020 mit einem prickelnden Glas Champagner. (F, I, Gala A)

3. Tag: Montag, 01.01.20 – Neues Jahr, neues Glück! Auf in die Elsässer Weinberge !

Nach dem entspannten Neujahrsfrühstück machen wir uns heute Vormittag auf zu einem herrlichen Ausflug ins Weinbaugebiet ´Vignoble de Strasbourg´, das als nördliches Eingangstor zur Elsässer Weinstraße gilt. Besonders beeindruckend ist hier der winterliche Panoramablick von den Weinbergen hinab. Sind das nicht herrliche Aussichten auf das neue Jahr? Höhepunkt des Ausfluges ist ein köstliches 4-Gang-Mittagessen auf dem Mont Saint-Odile, dem 763 m hohen Odilienberg, der von dem Kloster Hohenburg gekrönt wird. Am Nachmittag haben wir Zeit für eigene Erkundungen – z. B. für eine Schiffstour auf der Ill um die Altstadt herum. Am Abend freuen wir uns auf das Neujahrskonzert in der Straßburger Philharmonie. (F, M)

4. Tag: Dienstag, 02.01.20 – Auf geht`s nach Colmar, der Stadt des Weins und der schmackhaften Küche

Über die Elsässer Weinstraße führt uns unser Tagesausflug nach Colmar, der drittgrößten Stadt der Region mit malerischen Fachwerkhäusern, romantischen Kanälen, verwinkelten Gassen und leckeren Köstlichkeiten. Der Charme Colmars inspiriert, aus dem Vollen zu schöpfen und da der Ort sich gerne selbst als die Hauptstadt der Elsässer Weine bezeichnet, darf eine Verkostung mit heimischen ausgewählt guten Weinen nicht fehlen. Nach dem geführten Altstadtrundgang vorbei an Mittelalterhäusern, beeindruckenden Sakralbauten, prächtigen Stadtvillen und dem gotischen Martinsmünster am Place de la Cathedrale erwartet uns als Höhepunkt die Besichtigung des Isenheimer Alters im Unterlindenmuseum. Wir erleben mit eigenen Augen dieses Meisterwerk der Holzschnitzkunst aus dem Mittelalter. Zur Stärkung wird der Ausflug abgerundet mit einem köstlichen, typisch Elsässer Flammkuchenessen. Wir lassen diesen ereignisreichen Tag und die Reise abends in Straßburg ausklingen mit einem 4-Gang-Abendessen im eleganten Restaurant Maison Kammerzell. Besonders schön ist der Blick auf die Kathedrale. (F, I, A)

5. Tag: Mittwoch, 03.01.20 – „Au revoir, Strasbourg“ - heute geht es heim

Nach dem Frühstück ist noch Zeit für einen individuellen Abschiedsbummel durch das lebendige Straßburg mit seinem besonderen Flair, bevor wir am späten Vormittag die Rückreise antreten. Zuerst fahren wir per Bus nach Karlsruhe zum Hauptbahnhof und von hier individuell und ohne Gepäck mit den ICE- und IC-Zügen zu unseren Heimatbahnhöfen. Das Gepäck wird vom Hotel nach Hause transportiert – ganz bequem und zuverlässig. (F)

 

Unsere Unterkunft – 4****Sterne-Hotel "Mercure Strasbourg Centre" in Straßburg

Das Mercure Strasbourg Centre liegt im Herzen der Stadt, bietet einen schönen Blick auf die imposante Kathedrale Notre-Dame und ein herrliches Panorama von der Terrasse im siebten Stock. Nahe dem Viertel Petite France gelegen, besteht hier die Möglichkeit, zu entspannen und Elsässer Wein und Küche zu genießen. Mit den Annehmlichkeiten eines 4-Sterne-Hauses und Dank des aufmerksamen Services werden wir uns wohlfühlen. Wir logieren in geräumigen, kürzlich im modernen Stil renovierten Zimmern. Die Einrichtung in Pastelltönen und die komfortable Ausstattung sorgen für einen angenehmen Aufenthalt. Zur Zimmerausstattung gehören Telefon, Flachbildfernseher, kostenloser Internetzugang per WLAN, Safe, Tee-/Kaffeezubereiter, Klimaanlage, Bad mit Wanne oder Dusche und Haartrockner.


Ihre Anreisemöglichkeiten

Sie reisen individuell von Ihrem nächstgelegenen Bahnhof in der 1. Klasse und ohne Gepäck nach Karlsruhe. Die Ankunft ist bis ca. 13:00 Uhr vorgesehen. Karlsruhe liegt an mehreren bedeutenden ICE-und IC-Linien der Deutschen Bahn, die stündlich bzw. zweistündlich dorthin fahren. Zu diesen Linien bestehen aus nahezu allen Regionen gute Umsteigeverbindungen. Die Rückfahrt erfolgt gegen späten Mittag über die gleichen Linien. Wir beraten Sie gerne zu den besten Reiseverbindungen.

 

 

 

 

 




Preise

pro Person in € 
Arrangement im Doppelzimmer1.735,-
Zuschlag für Doppelzimmer zur Alleinbenutzung    295,-

Aufpreis für Zimmer in Premium-Kategorie

auf Anfrage

 Leistungen:

  • An- und Rückreise in der 1. Klasse mit der Deutschen Bahn ab Ihrem Heimatbahnhof nach Straßburg
  • 4 x Übernachtung mit Frühstück im Hotel "Mercure Strasbourg Centre" (4****Sterne) in Straßburg
  •  1 x 3-Gang-Abendessen im Hotel
  • Mittagssnack am Silvestertag1 x 4-Gang-Gala-Silvesterabendmenü im Mozartsaal in Straßburg mit Klavierkonzert und Champagner um Mitternacht
  • 4-Gang-Mittagessen auf dem Mont Saint-Odile
  • Weinverkostung in Colmar  Typisches Elsässer Flammenkuchenessen am Mittag
  • 4-Gang-Abendessen im eleganten Restaurant Maison Kammerzell
  • Festliches nachmittägliches Silvesterkonzert mit Orgel und Trompete
  • Eintritt aller Besichtigungen
  • Neujahrskonzert in der Straßburger Philharmonie
  • Alle Transferleistungen/Bahnfahrten laut Programm
  • Sorgloser Gepäcktransport Zuhause – Hotel - Zuhause (1 Koffer pro Person)*
  • Ständige Comundus-Reiseleitung ab/bis Karlsruhe

 

Unbeschwert und sorgloses Reisen/Gepäcktransfer

Für die unbeschwerte, bequeme und sorglose Anreise per Bahn organisieren wir einen Gepäcktransfer von Ihrem Zuhause direkt ins Hotel und wieder zurück.

 

Vorvertragliche Informationen:

Programmänderungen vorbehalten.
Teilnehmerzahlen: mindestens 15, max. 25

 

Veranstalter: Comundus Reisen und Events GmbH, Düsseldorf; gemäß AGB kann diese Reise bis 30 Tage vor Abreise wegen Nichterreichen der Teilnehmerzahl abgesagt werden. Nach Buchung ist eine Anzahlung von 20 % fällig. Der Restbetrag ist bis 30 Tage vor Abreise zu bezahlen.

 


Zur Übersicht:
Städtereisen
Newsletter Anmeldung
Melden Sie sich noch heute für unseren tollen Newsletter an und erhalten Sie die besten Angebote!
Ihre Daten werden niemals weitergegeben!